Eine Kultur der Seelsorge

Das Ziel von Seelsorge ist es den Menschen in die Versöhnung mit Gott, mit sich selbst und mit den Mitmenschen zu bringen

- Wertschätzende Seelsorge. Menschen in die Gegenwart Gottes führen

- Der Mensch ist mehr als Seele. Die Ganzheitlichkeit des Menschen (Körper, Seele und Geist) verstehen

- Die Möglichkeiten und Grenzen von Seelsorge. Abhängigkeiten und geistlichem Missbrauch vorbeugen

- Eine Kultur der Seelsorge in der Gemeinde prägen

  

Herkunftsfamilie

- Erfahrene Prägung. Meine Werte und Moralvorstellungen

- Erlebte Atmosphäre und Stimmung und wie sich das auf mein Heute auswirkt

- Meine Rolle- meine Identität

- Geschwisterkonstellation - Wie meine Position in der Familie mich beeinflußt hat

- Erlernte Beziehungsmuster und wie ich heute Beziehungen lebe

- Die  Prägung meines Frauen- und Männerbildes

  

Charakterstruktur

- Meine Persönlichkeitsstruktur verstehen

- Mein Leben stärkeorientiert gestalten

- Meine Probleme/ Ängste und mein Charakter

- Meine Verständnis von Beziehungen und Partnerschaft

  

Projektionen

Durch Projektionen gelingt es uns anhand von Bildern unsere Persönlichkeit aus einem anderen Blickwinkel wahrzunehmen

- Vom Bild zu mir. Meine Gegenwart. Meine Grenzen. Meine ungeahnten Möglichkeiten.

 

Der (un)endliche Mensch - Leben mit dem Tod

Das Thema Tod und Trauer aus verschiedenen Perspektiven betrachtet

- Persönliche Perspektive: Die Angst vor dem letzten Ungewissen

- Theologische Perspektive: Der Mensch muss sterben, um ewig zu leben

- Seelsorgerliche Perspektive: Sterbende und Trauernde begleiten

 

 

 

 


Gerne kommen wir auch mit einem Vortrag oder einem Workshop Angebot zu Ihnen vor Ort.

Lebensecht 

Individualpsychologische Beratungspraxis

Lebens- und Eheberatung 

Moltkestr. 41 

32756 Detmold